Wohnprojekt "MeVita" - bietet Senioren Wohnen und Leben in der Innenstadt

Startseite > Neues > Wohnprojekt "MeVita" - bietet Senioren Wohnen und Leben in der Innenstadt

2017 - Sonderveröffentlichung Schwäbische Zeitung "WOHNEN IM ALTER". DIE "RESIDENZ AM STADTGARTEN" TUTTLINGEN

Die Schweizer Immo Projekt GmbH und die Stiftung Innovation & Pflege erstellen die Stadtgarten-Residenz "MeVita".

Residenz am Stadtgarten, Tuttlingen

Die Schweizer Immo Projekt GmbH aus Gerlingen und die Stiftung Innovation & Pflege aus Sindelfingen erstellen in Tuttlingen die Stadtgarten-Residenz "MeVita".

TUTTLINGEN - Das aus zwei Gebäuden bestehende Projekt entsteht an der Ecke Bismarckund Zeughausstraße und somit unweit der Fußgängerzone, des Stadtgartens und der Donau. Es bietet Senioren Wohnen und Leben in der Innenstadt mit allen Vorzügen einer fußläufig erreichbaren Infrastruktur. Herzstück von "MeVita" ist das Betreute Wohnen mit 50 Eigentumswohnungen, die von Schweizer Immo Projekt GmbH verkauft werden. Die Zwei- und Dreizimmerwohnungen bieten Wohnflächen von etwa 55 bis 107 Quadratmetern. Alle Seniorenwohnungen werden barrierefrei erstellt.
Die Ausstattungsmerkmale der Wohnungen bzw. von "MeVita" sind u. a. barrierefreie Zugänge von der Tiefgarage über die Aufzüge zu den Wohnungen, Bäder mit ebenerdigen Duschtassen, ein Hausnotrufsystem mit Vitalüberwachung, eine gemütliche Cafeteria, ein seniorengerechter Fitnessraum und eine Bibliothek, die auch durch die Bewohner mit ausgestattet werden kann. Dies spricht eine Zielgruppe an: ältere, aktive Menschen. Sie können hier selbstbestimmt und unabhängig wohnen und leben. Die Hausleitung garantiert eine 24-Stunden-Erreichbarkeit und die Bewohner können zum Grundservice bei Bedarf weitere Leistungen wie Einkaufshilfe, Unterstützung bei der Reinigung der Wohnung, Begleitung zu Veranstaltungen etc. hinzubuchen. Sollte das Pflegeangebot des Betreuten Wohnens eines Tages aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichen, stehen in "MeVita" weitere Einrichtungen für eine individuelle Betreuung und Pflege zur Verfügung: Tagespflege, die EMILIA Wohngemeinschaft, Betreutes Wohnen Plus (Pflegeappartements) und "SenioPrävent". Das Projekt erfüllt die Maßstäbe des Qualitätssiegels Baden- Württemberg. Mit dem Bau wird voraussichtlich Mitte 2018 begonnen; die Bezugsfertigkeit für die Betreuten Wohnungen ist für Anfang/Mitte 2020 geplant.

Die Schweizer Immo Projekt GmbH und die Stiftung Innovation & Pflege laden Interessenten zu einer Informationsveranstaltung "Verkaufsstart MeVita" am 27. November um 18 ins Rathausfoyer Tuttlingen ein (Rathausstraße 1, 78532 Tuttlingen). Interessenten erhalten aussagefähige Exposés mit Detailinformationen und Preisen zu den Wohnungen.